Olivenöl “Venta del Barón”, DOP Priego de Córdoba

1. "Venta del Barón" Olivenöl von Priego de Córdoba, am besten in der ganzen Welt bekannt. 

2. Die Verkostungsnotizen von extra vergine Olivenöl  Venta del Barón. 

3. Venta del Barón, alle Produkte.

4. Hojiblanca und Picuda. Olivensorten des Olivenöls Venta del Barón. 

5. Der Ursprung von Olivenöl “Venta del Barón”. Die Legende von Baron de Santaella.

6. Herkunftsbezeichnung DOP Priego de Cordoba.

7. Verfahren des Erntens Oliven.

8. Die Ölmühle Muela (Mueloliva), Tradition und Qualität

9. Weltweite Preise und Auszeichnungen des Olivenöls Venta del Barón.

10.Venta del Barón”, das beste extra vergine Olivenöl der Welt

1. “Venta del Barón”, Olivenöl von Priego de Córdoba, am besten in der ganzen Welt bekannt.

Im Herzen von Andalusien ist die Ursprungsbezeichnung Priego de Córdoba mit einer nicht wirklich weiten Erweiterung des Anbaus, kaum 30000 Hektar hundertjähriger Olivenbäume, die teilweise in den Naturpark von Sierras Subbéticas integriert sind. Diese außergewöhnlichen Eigenschaften mit einem Mikroklima Einzigartig, lassen Sie qualitativ hochwertige Olivenöle.

 Priego de CórdobaMit einem einzigartigen Charakter, würdig der internationalen Anerkennung, wie es Venta del Barón ist.

Als Teil der Olivenöl-Tradition, seit 1942, in "Mueloliva" wird dieses Olivenöl produziert und verkauft. Die Ursprünge beginnen in einer traditionellen Kaltpresse. Mit dieser Methode wird ein Olivenöl produziert und im Laufe der Jahre wird es eines der acht hochwertigen Olivenöle auf der ganzen Welt, das Extra Vergine Olivenöl  Venta del Barón .

Drei Generationen arbeiten bereits und verbessern ihre Eigenschaften, Pioniere in der Technik mit den innovativsten Fortschritten in der Produktion, unter Ausnutzung der natürlichen und Energieressourcen.

Mit einem sorgfältigen Umgang mit Rohstoffen und Klassifizierung der verschiedenen Sorten von Oliven und die wichtigsten Fortschritte in der Verpackung, Verpackung und Lagerung, um dieses Olivenöl als wesentlicher Bestandteil der mediterranen Ernährung, sowohl auf dem nationalen und internationalen Markt zu bekommen .

Priego de Córdoba

 

 

2. Die Verkostungsnotizen von extra vergine Olivenöl "Venta del Barón"

seasoning salad

Mit Kräuternoten, Pfefferminze, Mandelschalen , Banane und Apfel, seine Verkostung führt uns in einen intensiven fruchtigen grünen Oliven. Gemüse wie erinnert an Tomaten und Artischocke.

Der Eingang ist süß, etwas bitter und scharf im Gange. Der Nachgeschmack ist nussig. Sehr komplex, ausgewogen und harmonisch in all seinen rauschenden olfaktorischen Attributen.

Es ist ideal für Gewürze Salate aller Art (grün, Tomaten-Mozzarella, Pasta), die Meister berühren gegrilltes Gemüse (Spargel, Auberginen, Zucchini), Nudeln und Fisch; Kurz gesagt, jedes Gericht aus unserer köstlichen und gesunden mediterranen Gastronomie..

3. “Venta del Barón”, alle Produkte.

Olive oil Venta del Barón

Venta del Barón, Olivenöl Extra Vergine (DOP Priego de Córdoba)

Vente del Barón olive oil

Venta del Barón, Olivenöl Extra Vergine (DOP Priego de Córdoba)

4. Hojiblanca und Picuda. Olivensorten des Olivenöls Venta del Barón

Picuda varietyDas Olivenöl Extra Vergine DOP Priego de Córdoba, wird aus den Sorten Picual, Hojiblanca und Picuda erhalten. Die Vielfalt Picuda ist charakteristisch für diesen Bereich und genießt die Unterscheidung von geschützter Ursprungsbezeichnung Priego de Córdoba.

Die Reifungszeit der Frucht ist zwischen der vierten Novemberwoche bis Ende Dezember und der Ölertrag hoch, ohne die Werte des Bildes zu erreichen, aber um 20% zu schweben.

Die Picuda, ist auch bekannt als die emblematische "carrasqueña" de Córdoba. Der Olivenbaum hat eine dunkle Farbe, dichtes Laub und der Sammlung ist schwierig, weil sie von dem Baum nicht leicht fallen. Für seine Fettsäurezusammensetzung ist diese Olivensorte unter den Öloxidationsanfällig, so dass es mit anderen Sorten wie z.B "picual ergänzt wird.

5. Der Ursprung von Olivenöl “Venta del Barón” und die Legende von Baron de Santaella

Nach der Legende wurde der Baron von Santaella vom König Enrique III verurteilt, um sich den Malmuerta Turm zu bauen wo er müsste den Rest seiner Tage bis zum Tod verbringen. Er war schuldig seine Frau in einem Anfall von Eifersucht zu töten.

Die Nachkommen des Barons, von dem Titel enteignet, wurden in der Sierra de Priego besiedelt. Seit Generationen widmen sie sich dem Anbau und Fräsen der Oliven um ein süßes und fruchtiges extra vergine Olivenöl zu erzeugen. So fantastisch war die Qualität, dass der König selbst, als er es ausprobierte, entschied er sich, den Titel „Baron“ restituieren.

6. Herkunftsbezeichnung DOP Priego de Córdoba

Im Herzen von Andalusien, antike Olive besiedeln die Berge des Naturparks Subbética de Córdoba genießen ein einzigartiges Mikroklima, das kultiviert einen Olivenhain über 650 Meter mit Olivenbäumen Picuda und Hojiblanca.  

DOP Priego de córdoba

Mit knapp 30.000 kultivierten Hektar, zwischen Wasser, Licht und Geschmack der Echtheit ist die Herkunftsbezeichnung Priego de Cordoba gesperrt ist.

Diese einzigartigen Eigenschaften haben als Ergebnis die Produktion von Olivenölen, die internationale Auszeichnungen verdienen, wie es das Olivenöl Venta del Baron ist.

Der Regulierungsrat der geschützten Ursprungsbezeichnung Priego de Córdoba überwacht die Qualität aller Öle unter ihrem Namen und vor allem die extra nativen Olivenöle, und dank der organoleptischen Eigenschaften dieses Produkt Kopf der Mittelmeer-Diät.

Venta del Baron ist ein Extra Virgin Olivenöl, das vom Regulatory Board der Ursprungsbezeichnung Priego de Córdoba durch eine Kontrolle und sorgfältige sensorische Analyse bestätigt wurde, die von internationalen Zertifikaten auf höchstem Niveau unterstützt wurde.

7. Verfahren des Erntens Oliven

  Harvesting processIn jeder Jahreszeit holen die Mähdrescher von Hand eine Auswahl der ersten grünen Oliven, Hojiblanca und Picuda Sorten, überholen seinen Fall, in der optimalen Reife Moment, wenn die Oliven von grün bis lila werden. In kürzester Zeit, um ihr Aroma zu bewahren, werden Oliven geladen, um sie in die Mühle zu bringen. Um die Früchte nicht mit dem Gewicht zu beschädigen, werden die Oliven nach dem Ernten aus dem ausgedehnten Bündel in Spezialkästen beladen, wo die Oliven während der Ernte fallen.

Diese Erntetechnik, die viele Mähdrescher "Bürste" nennen, auch bekannt als Respekt und Weisheit von vielen anderen, mit fast 3000 Jahren Geschichte hinter sich. Geschick und Wissen in vielen Jahren Tradition in Olivenöl gewonnen.

8. Die Ölmühle Muela (Mueloliva), Tradition und Qualität

The mill of Muela

Nach der Ernte jeden Tag während dieser Zeit ist die Ölmühle von Muela in der Stadt Priego de Córdoba das endgültige Ziel für alles geerntet Oliven.

Durch die Förderbänder wird die Frucht von Staub und Blättern gereinigt, um geschliffen zu werden.

Für die Extraktion dieses kostbaren Saftes wird das Mahlen durch Kaltpressen verarbeitet, wodurch die Extraktionszeit reduziert wird und nur das beste Olivenöl ausgewählt wird, wie es durch die strengen Normen der Ursprungsbezeichnung Priego de Cordoba angedeutet ist.

Um alle Aromen zu bewahren, die Mahlen sollte kurz nach der Ernte erfolgen, maximal 15 Stunden. Die Chemisches Verfahren kann nicht verwendet werden, während ein Premium-Olivenöl produziert wird.

Die Hammermühlen "Mueloliva" gefrästen  die Frucht, Haut, Fleisch, Knochen und Mandel, um die Pulpe zu trennen Die Kadenz und das Timing sind programmiert, bis zu den Regeln der Extraktion bei Kälte. Dies erleichtert das Entfernen der öligen Pulpe ohne natürliche Eigenschaften zu verlieren.

The mill of Muela

Als Ergebnis wird ein dichtes und klares Olivenöl erhalten. Das ist nur 10%, was andere Systeme extrahieren können. Die gesamte Technologie der modernen Mühlen ist gewidmet, um 90% des verbleibenden Öls in der Pulpe zu extrahieren. Venta del Barón erhält sein ursprüngliches Produkt nach 15 Tagen Ruhe in dekantierenden Behältern, um feste Abfälle auszufällen.

Von der Zeit der Amphoren der Phönizier bis heute hat Olivenöl tausend Formen der Verpackung bekannt. Venta del Baron Olivenöl ist in den meisten inert und ökologisch geblasenem Glas enthalten, um die Anwesenheit und Farbe des besten Öls zu schmücken.

Im Keller wird das Öl in Edelstahltanks gelagert und hält es isoliert, um zum Zeitpunkt der Verpackung perfekt zu sein.

The mill of Muela

9. Weltweite Preise und Auszeichnungen des Olivenöls “Venta del Barón”

The Extra Virgin olive oil has more than 60 prizes in 8 different countries, emphasizes the one granted by the Ministry of Agriculture, Food and the Ambienteen category fruity and bitter greens, in 2000 and in 2012 and First Prize for Best Extra Virgin Olive Oil (EVOO) for the Olive Oil Council international in the category of intense fruitiness, among others:

Das l Extra Vergine Olivenöl "Venta del Barón"  hat mehr als 60 Auszeichnungen in 8 verschiedenen Ländern. Einer der wichtigsten ist die vom Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt in der Kategorie fruchtig und bitter Greens, in den Jahren 2000 und 2012 gewährt. Außerdem erhielt er den ersten Preis für die beste Extra Vergine Olivenöl (EVOO) des Internationaler Olivenöl Rat (IOR), in der Kategorie der intensiven Fruchtigkeit, unter anderem:

- 2014. Gourment d’Or dans la catégorie Fruité Vert Intense.

- 2014. Medalla de Oro en la XVII Edición de los Premios a la Calidad del Aceite de Oliva Virgen Extra.

- 2014. Prata en la categoría Frutado Intenso Verde Intenso "4 Concurso Internacional de Azeites Virgem Extra Premio

Ovibeja".prizes and awards Venta del Barón

- 2014. Finalista de los Premios a la Calidad Aceite de Oliva Virgen Extra. Categoría Frutados Verdes Intensos.

- 2014. Excellence in the category Intense in the ”Copenhagen International Olive Oil Awards. Mark: 9.1.

- 2013. First Prize in the category Intense Green Fruitiness en "International Extra Virgin Olive Oil Competition For The IOC Mario Solinas Quality Award".
- 2012. First prize in the category Medium green fruitiness en "International Extra Virgin Olive Oil Competition For The IOC Mario Solinas Quality Award".
- 2001. Second prize in the category Intense green fruitiness en "International Extra Virgin Olive Oil Competition For The IOC Mario Solinas Quality Award".

- Campaña 2013-14 PREMIO al mejor Aceite de Oliva Virgen Extra de producción convencional en la categoría Aceite Frutado Verde Amargo por "El Ministerio de Agricultura, Alimentación y Medio Ambiente".
- Campaña 2012-13 Premio al Mejor Aceite de Oliva Virgen Extra en la categoría de Frutados Verdes Amargos.
- Campaña 2011-12 Primer premio al Mejor Aceite de Oliva Virgen Extra en la categoría de Frutados Verdes Amargos.
- Campaña 2001-02. Segundo Premio en la categoría de Frutados Verdes Amargos por el Ministerio de Agricultura.
- Campaña 1999-00. Primer premio al Mejor Aceite de Oliva Virgen Extra en la categoría de Frutados Verdes Amargos.

 

10.  “Venta del Barón”, das beste extra vergine Olivenöl der Welt

olive oils muelolivaVor mehr als 70 Jahren stellte der Gründer von Mueloliva, dass der Wert von Olivenöl auf dem Weg ist, um es zu produzieren, das heißt, auf die Tradition und Handwerkssysteme und nicht in der Massenproduktion treu sein. Dies war die Grundlage seiner langen Karriere als Hersteller von Extra Vergine Olivenöl.

Es war ein Pionierprojekt, das das Engagement und den unternehmerischen Erfolg dieses visionären von Granada beteiligt. Das war, wie er begann, ein spezielles Öl, das im Laufe der Zeit zu entwickeln, sowohl die besten Öle der Welt und Referenz nationaler und internationaler Markt worden ist.

Die zweite Generation, die 1975 kommt seine Arbeit fortsetzte. Zu der Zeit haben sie vier Mühlen. Im Jahr 1984 beginnt das Unternehmen seine eigenen Öle unter der Marke „Mueloliva“ zu verpacken. Die Verpflichtung zur Innovation und die Integration neuer Technologien, die perfekt mit den traditionellen Künsten koexistieren können, ist eine der Gründengen, mit denen sie Erfolg erzielt.