Die Schweinelende: Typen (lomo ibérico, embuchado), Herstellung und Kuriositäten

1. Was ist das die iberiche Schweinelende (lomo ibérico)? 

2. Wie kann man einen guten Lomo Ibérico Bellota erkennen? 

3. Arten von Lomo: Embuchado, Ibérico, Bellota, roten, weißen 

4. Herstellung von Lomo.

5. Nährwertangaben und Eigenschaften von Lomoo

6. Wie mann es konsumiert kann?

7. Paarungen  

8. Rezepte

 

 

Was ist das die iberische Schweinelende (lomo ibérico)?

what is iberian pork loin

Der Lende “Lomo” ist ein iberischer Kaltschnitt aus der Rückseite des Schweines. Dieses zylindrische Stück ist frei von äußerem Fett und es gilt auch als eines der wertvollsten und geschätzten Fleischstücke.

Lomo iberico wird mariniert und gefüllt in Naturhüllen Schwein präsentiert. Es ist in der Regel etwa 60 cm lang und wiegt durchschnittlich 1-1,2 kg.

Dieser Kaltschnitt hat einen charakteristischen, intensiven und natürlichen Geschmack, eine enge Textur und ein starkes Aroma. Es ist rot, schwächer in der Außenseite und lebendiger im Inneren. Sein innerer Aspekt zeichnet sich durch eine Art Marmoraussehen aus, die durch das darin enthaltene Fett verursacht wird. Dieser fette Marmor, der ein charakteristisches Merkmal bei iberischen Schweinen ist, wird durch die Eichelfresse (bellota) erzeugt, die das Tier gehabt hat.

Lomo gilt als eines der natürlichsten Fleischprodukte, die es gibt, da es keiner Manipulation unterworfen ist, außer der Marinade mit Paprika. Dies ist der Hauptunterschied, den es mit anderen Wurstschnitten als Chorizo hat. Während das erste ist das ganze Fleisch in den Darm des Tieres gehärtet, wird das zweite zuvor gehackt und mit Fetten gemischt.

 

Wie kann man ein guten Lomo Ibérico Bellota erkennen? 

how to recognize a good iberian loin acornUm eine gute lomo Iberico bellota zu erkennen, sollten wir uns die folgenden Details anschauen, die für Produkte aus dem bellota iberischen Schwein sehr charakteristisch sind:

• Ein elegantes Marmoraussehen, verursacht durch die Infiltration von Fett in einem Perlton,

Weiche Berührung und fettige Textur,

Fleischfleisch,

• Anhaltender und intensiver Geschmack,

Angenehmes Aroma und glatte Textur am Gaumen, die uns zu den traditionellsten Paraden führt.

 

Arten von Lomo: Embuchado, Iberico, Bellota, rot: 

types of loin

Es gibt verschiedene Arten von lomo je nach der Diät, die das Tier gehabt hat (was die Produktqualität bestimmt) oder den Herstellungsprozess.

Nach Schweinefutter:

Da es sich um einen kalten Schnitt handelt, der aus dem Iberischen Schwein stammt, hängt seine Qualität von der Fütterung ab, die das Tier erhalten hat (wie auch bei iberischem Schinken).

Wir können drei Sorten unter Berücksichtigung der Art von Schwein lomo kommt aus:

1. Lomo serrano: kommt aus weißen Schweinen, die in Bauernhöfen gezüchtet werden und ihre Fütterung wird ausschließlich durch regelmäßige Mast gebildet. Diese Diät kombiniert mit reduzierter körperlicher Aktivität aufgrund der eingeschränkten Mobilität, senkt die Qualität des Produkts im Vergleich zu dem, der aus dem Iberischen Schwein kommt.

2. Lomo iberico: kommt aus dem Iberischen Schweine. Der Hauptunterschied zwischen dieser Art von Schweinefleisch und der iberischen Glocke ist die Diät. Dieses Schwein isst keine Eicheln, nur Futter. 

3. Lomo iberico bellotaDiese Art von Wurst kommt von iberischen Schweinen züchten in Freiheit in den Dehesas Fütterung ausschließlich von Eicheln während des Mastprozesses (wo sie körperliche Aktivität haben, um Nahrung zu finden). Diese Kombination von Diät und Übung verursacht das Produkt aus diesem Tier ist so appetitlich.

  • Nach seiner Herstellung:

Wir können zwei Arten von lomo iberico de bellota unterscheiden: Rotes Lomo Ibérico (traditionell und beliebt) und Weißes Lomo Ibérico (natural).

Der einzige große Unterschied zwischen den beiden Typen sind die Zutaten in der Marinade verwendet. Ihre Vorbereitung ist die gleiche und beide sind aus demselben Tier und aus demselben Teil davon.

• Red lomo de Bellota: Es ist das am meisten verbrauchte und daher das beliebteste. Seine rötliche Farbe ist vor allem wegen der Marinade verwendet (da einer seiner Hauptbestandteile Paprika ist).

• Weißer lomo iberico: Während des Marinadeprozesses wird kein Paprika hinzugefügt, so dass seine Entwicklung glatter ist (nur mit schwarzem Pfeffer, Knoblauch und Salz).

  • Varietäten von Lomo aus anderen Ländern:

Der Lomo iberico ist ein sehr charakteristisches Produkt von Spanien, aber nicht so beliebt in der Küche anderer Länder. Die Behandlung und Verarbeitung, die dieses Stück Fleisch erhält, ist nicht so leicht, außerhalb unserer Grenzen zu finden. Allerdings gibt es eine Vielzahl von Wurstwaren, die sich unserem traditionellen lomo nähern:

types of iberian pork loin

Bondiola: ist traditionell aus Argentinien. Das Schweinefleisch wird in einer Membran verdichtet, die durch ein Bündel mit Streichern gebildet wird. In der Regel wird mit Salz und Pfeffer gewürzt, aber gelegentlich ist es auch hinzugefügt Muskatnuss und Paprika.

Capicola (auch bekannt als Capocollo oder Coppa): kommt aus Italien. Schweinekotelett wird mit Rotwein gewürzt (manchmal auch Weißwein), Knoblauch und verschiedene Gewürze und Kräuter, die sich je nach Region unterscheiden. Danach wurde das Fleisch in einer traditionellen geriebenen Massage gesalzen und in ein natürliches Gehäuse gefüllt. Schließlich wird es für etwa sechs Monate aufgehängt, um zu reifen. Wie es in Spanien geschieht, ist es ein sehr wertvolles Stück in der italienischen Küche und auch in Grenzregionen der Schweiz mit diesem Mittelmeerland.

 

Herstellung von Lomo.

Wenn es darum geht, lomo vorzubereiten, bedarf es eines iberischen lomo und verschiedener Gewürze und Spezies wie Salz, Paprika, Knoblauch, Oregano und Olivenöl.

Sobald das Schweinefleisch entfernt wurde (neben der Wirbelsäule und unter den Rippen), wird das Stück sorgfältig gereinigt, indem man alle äußeren Fette entfernt. Danach wird es für 24 Stunden bei einer Temperatur zwischen 0 und 21 ° C gehalten. 

Danach wird es gesalzt, in der Kälte zwischen 5 oder 6 Grad für ein oder zwei Tage je nach Gewicht des Stückes (halber Tag pro kg) stehen gelassen.

Sobald die Salzzeit vergangen ist, werden die Stücke durch das Waschen in kaltem Wasser entsalzt und mit einem Bürstvorgang versehen. Sie sind in der Kamera für eine Stunde pro Tag, dass sie gesalzen wurden links. Sie trocknen während ein paar Tagen trocknen, bis das Stück gut getrocknet ist.

preparation of iberia pork loin

Für die Marinade wird eine Paste aus Paprika, Knoblauch, Oregano und Olivenöl hergestellt. Sobald das Stück mariniert ist, wird es für 4 oder 6 Grad für ein paar Tage (ca. 48 Stunden) aufgehängt. Diese ganze Marinade Verfahren wird komplett handgefertigt mit natürlichen Zutaten durchgeführt.

Schließlich wird das marinierte Stück in ein natürliches oder künstliches Gehäuse gefüllt. Das Stück ist hart gebunden und hängt an einem Trockenraum, wo es verarbeitet wird, um den Trockenpökelnprozess (bekannt als "estufaje") zu machen, der bei 18-20 Grad Celsius und 80-95% relativer Feuchtigkeit für zwei Tage durchgeführt wird.

Sobald diese Zeit vergangen ist, ist es Zeit, das Stück in beheizten Lagern zu heilen, wo es eine Temperatur von 12 - 15 ° C und eine relative Feuchtigkeit von 75/80% gibt. Es gibt eine sehr strenge Kontrolle über diese Parameter, um eine qualitativ hochwertige Iberische Schweinekotei zu gewährleisten. Diese Trockenzeit kann zwischen einem und zwei Monaten variieren.

Wir sollten hervorheben, dass es bei der Marinade keinen genauen Anteil an Gewürzen gibt, da in den meisten Fällen der Hersteller angeht. Doch auf dem Markt gibt es Vorbereitungen, um etwas kaltes Fleisch Aroma zu machen. Nur müssen Sie das Etikett sorgfältig lesen und den Anweisungen folgen, die angeben, wie viel des Produkts pro Kilo Fleisch hinzugefügt wird.

 

Nährwertangaben und Eigenschaften von Lomo 

nutritional information and properties of pork loin

Der Lomo ist ein ausgezeichnetes Essen nicht nur wegen seines köstlichen Geschmacks, sondern auch wegen seines reichen Nährstoffgehaltes und des geringen Vergleichsanteils in Fett, Kalorien und Cholesterin. Nach dem Steak, Schweinefilet ist der Teil   des Tieres mit mehr Protein und weniger Fett, die es perfekt für diejenigen, die kaum Fleisch essen.

In einer ernährungsphysiologischen Ebene ist der hohe Proteingehalt im Verhältnis zu seinem niedrigen Fett- und Kohlenhydratgehalt eines seiner wichtigsten Merkmale. Pro 100 Gramm Schweinelende, 50 Gramm Protein erhalten und nur 8 Fette. Deshalb ist es eine sehr empfehlenswerte Nahrung für die Muskelentwicklung, die ein perfekter Verbündeter für Athleten wird. Reiche Protein-Lebensmittel werden in Stufen empfohlen, in denen eine größere Aufnahme dieses Nährstoffs notwendig ist, wie Schwangerschaft, Kindheit und Adoleszenz. Es ist auch eine perfekte Zutat für diejenigen, die eine Diät mit hohem Protein und fettarm verfolgen. Ein lomo Sandwich ist ideal für Sportler, Kinder und Menschen, deren Arbeit körperlich anspruchsvoll ist.

Lomo ist reich an Vitamin B3 (100 Gramm enthalten 12 mg Vitamin), was für das Kreislaufsystem von Vorteil ist. Darüber hinaus hilft dieses Vitamin manchmal, Cholesterin zu reduzieren. Dieses Fleisch wird normalerweise empfohlen, um Krankheiten wie Diabetes oder Arthritis zu bekämpfen.

Es ist auch ein Lebensmittel, das eine hohe Menge an Vitamin B1 (0,67 mg pro 100 Gramm) hat. Lebensmittel, die reich an diesem Vitamin sind, werden in Zeiten der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen, ebenso in postoperativen oder Perioden der Rekonvaleszenz, da dort ein großer Vitaminabfall. Überraschend, wie es scheinen mag, manchmal kann es sogar ein guter Verbündeter sein, um Stress zu bekämpfen und Depressionen zu überwinden.

Lomo iberico ist eine Nahrung voller Vorteile, aber wenn Ihr Blut-Cholesterinspiegel hoch ist, ist es vorzuziehen, es mit Mäßigung zu essen. Das gleiche gilt für Menschen, die unter Bluthochdruck leiden, Flüssigkeitsretention, oder folgen eine niedrige Salz-Diät, weil es ein Lebensmittel reich an Natrium ist.

 

Wie mann es konsumiert kann?  

Es kann ganz oder in Stücke gekauft werden.

Es ist ein kaltes Fleisch, das roh gegessen wird, in dünne Scheiben geschnitten, die im Sandwich gegessen oder als Tapa oder Bar Snack serviert werden können.

 

Paarungen

pairings

Lomo verbindet sich perfekt mit tempranillo Weinen, besonders wenn sie Vintage sind. Fino und Manzanilla sind auch ein guter Begleiter für diesen reichen Kaltschnitt wegen ihrer Fähigkeit, Aromen zu balancieren und den Gaumen zwischen den Bissen zu reinigen. Sogar ein starker Weißwein wäre eine gute Paarungsoption.

Es kann auch mit milden Bieren begleitet werden, um der Intensität des Geschmacks entgegenzuwirken. Schwarze Biere von gewisser Bitterkeit sind auch eine gute Wahl.

Käse, vor allem Ziegen- oder Schaf-Quark, vereint sich perfekt, da sie etwas Säure im Geschmack haben, was die Intensität des lomo sehr gut begleitet.

 

Rezepte

In der Regel wird empfohlen, lomo iberico als Tapa oder in einem Sandwich zu essen. Allerdings vermarkten wir Ihnen einige leichte und leckere Rezepte, um es in all seiner Fülle zu genießen.

Lomo iberico und Käse Toast:

Zutaten: Brot Toast, in Scheiben geschnittenen Lomo, Frischkäse und Pfeffer.

Vorbereitung: Wir haben die Toaststücke von lomo übergeben. Dann fügen wir etwas Käse über das kalte Fleisch hinzu. Wir bringen Toast in der Mikrowelle ein paar Minuten, bis wir sehen, dass der Käse schmilzt. Einmal draußen, vor dem Servieren empfehlen wir Ihnen, einen abschließenden Pfeffer zu schmecken und zu genießen!

· Falsches lomo carpaccio:

recipes

Zutaten: Lomo iberico in dünne Scheiben schneiden, Parmesan, extra virgin olive oil extra natives Olivenöl und Balsamico-Essig-Reduktion.

Vorbereitung: Wir bedienen die lomo iberico bellota, als ob es ein carpaccio zu verwenden wäre. Oben haben wir einen Parmesan-Käse in kleine Stücke gehackt, Olivenöl und schließlich die Essig-Reduktion. Bereit!

· Lomo iberico und Käse-Schnittchen:  

Zutaten: Brot ,lomo iberico, cheese curds, Käse Quark, Olivenöl.

Vorbereitung: Öffnen Sie das Brot in der Hälfte, fügen Sie Öl hinzu, um zu schmecken und dann Käse und Lomo zu schneiden. Sie sind ein perfektes Spiel!

Ein heißes Sandwich wäre eine Delikatesse, aber in diesem Fall empfehlen wir, den halbgehärteten Käse für einen mit einer cremigen Textur zu wechseln. Das wird die Vorbereitung leichter und schmackhafter machen.

· Lomo iberico uns Schinken Pizza:

Zutaten: Pizzabaum, Tomatensauce, Oregano, Käse, Schinken und Lomo.

Vorbereitung: Wir erweitern Pizzateig und Tomatensauce über die gesamte Oberfläche mit einem Löffel oder Messer. Dann haben wir den Schinken in kleine Stücke geschnitten, in Scheiben geschnittenen Lomo und Käse bestreut. Wir fügen Oregano als Schliff hinzu.

Ofen auf 180 Grad vorheizen und einmal fertig die Pizza ca. 15 Minuten einführen oder bis es fertig ist. Vorsichtig aus dem Ofen nehmen und in die beliebten und typischen Dreiecke schneiden. Lecker!